Rennsport Lichtmaschine für Aprilia RSV4 -alle Baujahre-

Rennsport Lichtmaschine für Aprilia RSV4 -alle Baujahre-
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 10 - 30 Tage
Art.Nr.: LM-Aprilia_RSV4
Motorrad-Hersteller: Aprilia
Mehr Artikel für die Motorräder von: Aprilia
1.115,00 EUR
1.115,00 EUR pro 1 Bausatz
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Motorradhersteller
Motorrad Modell (wählen)
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Rennsport Lichtmaschine für Aprilia RSV4 -alle Baujahre-

Dies ist ein Race Generator Kit mit sehr leichtem Innenläufer, Stator, Montageplatte, allen
notwendigen Anschlüssen und einem speziellen Regler/Gleichrichter.



Signifikant leichter wie die Serienlichtmaschine bietet die Race-Version eine drastisch verbesserte Gasannahme , massiv verringerte Kreiselkräfte und mehr nutzbare PS über das gesamte Drehzahlband.

Der typische Leistungsgewinn bei einem Serien-Bike sind rund 5 – 6 PS am Hinterrad!


Serien-Lichtmaschinen sind so konzipiert, das der Scheinwerferdauerbetrieb, die Blinker und das Bremslicht etc. immer einwandfrei funktionieren.
Das bedeutet dass die Serienlichtmaschine immer deutlich mehr Leistung erzeugt als Sie je bei einer Rennstreckenmaschine benötigen.
Unsere State-of- the-Art Lichtmaschine hat einen winzigen Rotor mit 45mm Durchmesser und einem Gewicht von nur 198g. Dadurch reduziert sich das effektive Gewicht an der Kurbelwelle, da das Gewicht des Race-Rotors im Verhältnis zum Serienrotor um mehr als 67 % geringer ist.
Über die massive Verringerung des Außendurchmessers des Race-Rotors (im Vergleich zum Serienrotor) reduzieren sich die Kreiselkräfte dramatisch mit dem Ergebnis einer erheblich besseren Beschleunigung wie einer drastischen Zunahme der Agilität in Wechselkurven.

Ein sehr wichtiger Hinweis!
Da Aprilia bei den RSV4 Motoren insgesamt vier unterschiedliche Kurbelwellen mit jeweils anders ausgelegtem Konus für die Lichtmaschinenrotoraufnahme verbaut ist es notwendig, dass Sie uns schon bei der Bestellung angeben, welchen Innendurchmesser der bei Ihrem Motor verbaute Serienlichtmaschinenrotor auf der Innenseite, sprich der Motormitte zugewandten Seite hat.
Das ist notwendig, damit Sie dann auch mit der Lieferung den für Ihren Motor passenden Rotor erhalten!

Bitte beachten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Rennsport-Lichtmaschinen –bedingt u.a. auch
durch Ihre strikte Auslegung für den geringeren Strombedarf beim Rennstreckenbetrieb-
nur für den puren Rennsport-Betrieb geeignet sind.


Ohne TÜV-Gutachten / EG-ABE.
Die Nutzung im Straßenbetrieb führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des KFZ.

Übersicht   |   Artikel 4 von 4 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »