Tankschaum für Serienmotorrad-Tanks,Carbon- und Aluminium Motorrad-Tanks

Sicherheits-Tankschaum, sehr leicht
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Tankschaum


Der von uns vertriebene Tankschaum ist ein offenzelliger, absolut benzinbeständiger Polyurethanschaum!
Nach einem Sturz soll er verhindern, dass bei einem Aufreißen des Tanks das Benzin großflächig über die Rennstrecke und das Motorrad verteilt wird.

Tankschaum ist Vorschrift bei Rennveranstaltungen des DMSB, d.h., der Benzintank muss damit ausgefüllt sein.
Bei sportlicher Fahrweise, z.B. auf der Rennstrecke, kann es leicht passieren, dass bereits bei halbleerem Tank die Benzinpumpe beim Anbremsen einer Kurve zeitweilig Luft ansaugt.
Die Lösung ist einfach: fixieren der Spritmenge durch den im Rennsport erprobten offenzelligen Tankschaum. Die Volumeneinbuße beträgt maximal 2%, wobei der Schaum im eingebauten Zustand nicht komprimiert sein darf.
Gewicht: ca. 25 gr. pro 1 Liter Volumen


Fakten:
Abgesehen vom Sicherheitsgesichtspunkt ist der gravierende Vorteil beim Motorradfahren, dass der Tankschaum die extrem bewegliche (Rest-)Spritmenge im Tank beim Bremsen, Beschleunigen und Kurvenfahren fixiert und damit das Auftreten der im Folgenden aufgeführten Nachteile verhindert.

  • Gewichtsverlagerung beim Bremsen bzw. Beschleunigen (-die Spritmenge bewegt sich schlagartig nach "vorn" bzw. nach "hinten")
  • Gewichtsverlagerung beim Fahren einer Rechtskurve bzw. Linkskurve (Spritmenge bewegt sich schnell nach "links" bzw. nach "rechts" und versucht sich dann, bedingt durch die Fliehkräfte, mittig zu zentrieren)

Ein wichtiger Hinweis!
Tankschaum ist nicht Tankschaum! Hüten Sie sich vor Billigangeboten!
Wir vertreiben nur hochwertige Markenware, d.h., es ist ein offenzelliger und absolut benzinbeständigen Polyurethanschaum!
Minderwertige Ware löst sich teilweise regelrecht auf und verstopft Benzinfilter, Vergaserdüsen und sogar Einspritzdüsen und sorgt nur für Verdruss!

Anwendung:
•    Der Tankschaum wird in kleinere Blöcke geschnitten und dann in den Tank gestopft
•    Bitte vorher mit Druckluft ausblasen.
•    Bei einem Tankvolumen von ca. 18 Liter sind 10-12 Liter Tankschaum ausreichend.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass verbaute und verwendete Tuning-Bauteile oder vorgenommene Tuning-Arbeiten ohne
TÜV-Gutachten / EG-ABE zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des KFZ führen.